Bastelidee: Flachkerze „Herzlichen Glückwunsch“

11.11.2015
Anleitung
Anleitung basteln Deko Dekoration Flachkerze Home-Deko Kerze Kerzengestaltung Kerzenkunst verzieren

Anleitung_Kerzenkunst-0797Mit unseren vielfältigen Materialien zur Kerzenkunst können Sie leicht und sicher Ihre eigenen Kerzen gestalten. Hier zeigen wir Ihnen eine wunderschöne Bastelidee zur Verzierung einer Flachkerze mit Wachsplatten und -ornamenten, die Sie Schritt für Schritt ganz einfach nachbasteln können. Viel Spaß dabei!

Sie benötigen:

 

Die für unser Beispiel verwendeten Materialien finden Sie ganz unten auf der Seite.

 

Schritt 1Anleitung_Kerzenkunst-0798

Legen Sie die silberne Glitter-Wachsplatte auf eine schnittfeste Unterlage und positionieren Sie die Flachkerze passend darauf. Nun können Sie die Wachsplatte zuschneiden, indem Sie die Kerze mit einer Prickelnadel oder einem Bastelmesser umfahren.

Schritt 2Anleitung_Kerzenkunst-0803

Legen Sie nun die bedruckte Wachsplatte leicht überlappend auf den Zuschnitt.

Schritt 3Anleitung_Kerzenkunst-0805

Verwenden Sie auch hier die passend aufgelegte Kerze als Schablone. Zum Schneiden der unteren Kante der Wachsplatte wird die Kerze einfach nach oben versetzt.

Schritt 4Anleitung_Kerzenkunst-0812

Stecken Sie die Kerze in den beiliegenden Halter. Lösen Sie die zugeschnittenen Wachsplatten von der Schneidematte und platzieren Sie sie passend auf der Kerze.

Schritt 5Anleitung_Kerzenkunst-0813

Legen Sie ein Wachspapier oder die Folie aus der Verpackung auf die Kerze und drücken Sie die Wachsplatten mit Handwärme gut an.

Schritt 6Anleitung_Kerzenkunst-0815

Nehmen Sie einen Bogen Wachs-Perlstreifen und lösen Sie mit der Prickelnadel Zwei-Reiher davon ab.

Schritt 7Anleitung_Kerzenkunst-0822

Verzieren Sie mit den Schnüren dann nach und nach die Kanten der Kerze und drücken Sie sie mit Handwärme vorsichtig an.

Schritt 8Anleitung_Kerzenkunst-0828

Legen Sie die Wachsornament-Platte auf die Arbeitsunterlage und lösen Sie mit der Prickelnadel die gewünschten Blüten aus.

Schritt 9Anleitung_Kerzenkunst-0837

Glätten Sie die Kanten der einzelnen Blüten, indem Sie die Wachsreste mit dem Finger andrücken.

Schritt 10Anleitung_Kerzenkunst-0841

Platzieren Sie die einzelnen Blüten dann auf der Kerze und decken Sie sie zum Schutz mit Wachspapier oder -folie ab.

Schritt 11Anleitung_Kerzenkunst-0842

Fixieren Sie die Blüten dann nacheinander mit Ihrer Handwärme. Wenn Sie mögen, können Sie zusätzlich natürlich auch Wachs-Haftis oder Wachs-Fix zum Aufkleben verwenden. Fertig!

Kerzen_0886

004433_6277Zusatztipp

Zum Schutz können Sie Ihre verzierten Kerzen mit Kerzen-Glanzlack einstreichen. Der Lack trocknet mit einem wunderschönen Gloss-Effekt auf und veredelt damit Ihre Bastelarbeit. Tragen Sie den Glanzlack am besten mit dem Acrylhaar-Flachpinsel auf. Arbeiten Sie beim Auftragen zügig und nehmen Sie eine ordentliche Menge, damit der Gloss-Effekt hervorragend zur Geltung kommt. Lassen Sie die bestrichene Kerze etwa eine Stunde trocknen.

In unserer Mustergalerie zur Kerzenkunst finden Sie noch viele weitere zauberhafte Kerzenideen. Lassen Sie sich inspirieren und werden Sie selbst kreativ!

Weiterlesen